www.visitportugal.com

Live Chat

Casas dos Pastorinhos

Casas dos Pastorinhos
Nur rund 2 km von der Wallfahrtskirche von Fátima entfernt liegt das kleine Dorf Aljustrel, der Geburtsort von Lúcia, Francisco und Jacinta, also jener drei Hirtenkinder, denen die Muttergottes im Jahr 1917 erschienen sein soll.

In ihrer schlichten Bauweise einander recht ähnlich, können die aus Lehmziegeln errichteten Häuser, in denen die Hirtenkinder früher gewohnt haben, heute besichtigt werden. Dasjenige, in dem das Geschwisterpaar Jacinta und Francisco lebte, wurde anno 1888 errichtet und liegt nur rund 200 Meter vom Wohnhaus ihrer gemeinsamen Cousine Lúcia entfernt, welches aus dem Jahre 1885 stammt. Letzteres ist direkt dem Casa-Museu de Aljustrel benachbart, das landwirtschaftliche Geräte, Küchenutensilien, Kleidungsstücke und diverses Mobiliar präsentiert und so einen guten Eindruck davon vermittelt, wie der Alltag der hiesigen Landbevölkerung zu Beginn des 20. Jh. wohl ausgesehen haben mag.
Kontakte
Anschrift
Aljustrel - FÁTIMA


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Die Wallfahrten nach Fátima
Die Wallfahrten nach Fátima
Die Erscheinungen von Fátima haben den Ort zu einem der wichtigsten (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein