www.visitportugal.com

Live Chat

Jardim do Paço Episcopal

Jardim do Paço Episcopal
Der Garten des Bischofspalastes, den Bischof D. João de Mendonça zu Beginn des 18. Jhdts. anlegen ließ, ist einer der schönsten barocken Parks in Portugal und das Wahrzeichen der Stadt Castelo Branco.

Der nach italienischem Geschmack gestaltete Garten wurde in Terrassen angelegt, die durch Treppen, Alleen und mit kunstvoll beschnittenen Buchsbaumhecken eingefasste Themenwege miteinander verbunden sind. Besonders beeindruckend ist zweifellos die Fülle an Granitstatuen, vor allem die chronologisch geordneten Skulpturen der portugiesischen Könige, die die Treppenaufgänge schmücken. Kurioserweise sind die Könige, die Portugal während der spanischen Herrschaft zwischen 1580 und 1640 regierten, kleiner dargestellt als die anderen.

Entlang der Alleen mit Teichen und Wasserspielen findet man viele weitere allegorische Statuen, die auf so unterschiedliche Themen wie die Tierkreiszeichen, die Jahreszeiten, die vier Kontinente, die vier Kardinalstugenden und die drei theologischen Tugenden anspielen.

Der angrenzende Bischofspalast, mit dessen Bau Ende des 16. Jahrhunderts begonnen wurde und der den Bischöfen von Guarda als Wintersitz diente, beherbergt heute das Museum Francisco Tavares Proença Júnior, das bei keiner Stadtbesichtigung fehlen darf.
Kontakte
Anschrift
Rua Bartolomeu da Costa, 6000-642 Castelo Branco - Tel: +351 272 344 277


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Karwoche von Óbidos
Karwoche von Óbidos
Indem sie das Leiden und den Tod Jesu Christi vergegenwärtigt, gilt die (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein