www.visitportugal.com

Live Chat

Alpiarça

Alpiarça
Die Ortschaft liegt in der weit ausgestreckten Flussebene der Region des Ribatejo, in der besonders die traditionelle Pferde- und Stieraufzucht verwurzelt sind. Alpiarça ist eine ruhige Stadt, in deren Umgebung Anzeichen einer Besiedelung aus bereits prähistorischen Zeiten zu finden sind, wie zum Beispiel die Nekropolen von Meijão und Cabeço da Bruxa.

Einen aufmerksamen Besuch ist das Museu dos Patudos wert, das früher als Wohnhaus für José Relvas diente, der im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert ein wichtiger portugiesischer Diplomat und Politiker war. Heute kann man hier Meisterwerke der Malerei, herrliches Porzellan, Bronzeskulpturen, Möbel und Tapisserie bewundern, die ehemals zum Inventar des Hauses gehörten.


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
CEI Atoleiros – Internationaler Distanz-Wettbewerb
CEI Atoleiros – Internationaler Distanz-Wettbewerb
Im April wird in Fronteira der CEI Atoleiros durchgeführt, der zu Ehren der (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein