www.visitportugal.com

Live Chat

Museu de Arte Contemporânea de Serralves

Museu de Arte Contemporânea de Serralves
Museu de Arte Contemporânea de Serralves
Das architektonische Projekt dieses Museums wurde von dem portugiesischen Architekten Álvaro Siza Vieira aus der Perspektive einer vielseitigen Nutzung geschaffen. So kommen zu den 4.500 m² des Ausstellungsbereiches, in dem besonders auf Skalen, Proportionen und Licht geachtet wurde, weitere 8.200 m² hinzu, die ein Auditorium, eine Bibliothek, ein Dokumentationszentrum, einen Museumsshop, eine Buchhandlung und Freizeitbereiche aufnehmen, außerdem ein Restaurant mit Terrasse, von der man einen schönen Blick über den Park genießt.

Der gesamte Komplex lädt zur Reflexion und zu dem Gefühl der Integration in die Natur ein, die vor den Fenstern der Säale allgegenwärtig ist.

Das Museum besitzt eine wertvolle Sammlung zeitgenössischer Kunst, die das Schaffen nationaler und ausländischer Künstler vom Ende der 60er Jahre bis heute repräsentiert. Außerdem organisiert das Museum temporäre Ausstellungen, die von pädagogischen Programmen begleitet werden. Diese Programme verfolgen das Ziel, das Interesse für zeitgenössische Kunst zu wecken, die Kenntnisse zu vertiefen und den Dialog zwischen den Künstlern und ihrem Publikum zu fördern.
Kontakte
Anschrift
Rua D. João de Castro, 210    4150-417 Porto
Telefon
+351 22 615 65 00
Fax
+351 22 615 65 33


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein