www.visitportugal.com

Live Chat

Eine Rundfahrt durch die Region Alto Minho

Eine Rundfahrt durch die Region Alto Minho
Begeben Sie sich auf eine erholsame Reise durch die Gebirge von Soajo und Peneda. Die mal liebliche, mal dramatische Landschaft nimmt Ihren Blick gefangen. In dem Gebiet gibt es sowohl kultur-und erdgeschichtlich Interessantes als auch köstliche Speisen und rubinrote Weine zu entdecken, die den Gaumen verwöhnen.

Sie erreichen das Soajo-Gebirge über die Nationalstraße 203, die am linken Ufer des Lima entlangführt. Der Fluss ist wie ein Wegweiser, dem Sie nur folgen müssen. Ab Viana do Castelo bis an die galizische Grenze begleitet er die Straße. Im Städtchen Ponte da Barca haben Sie die Möglichkeit, entweder auf derselben Straße weiter zu fahren oder aber den Fluss in Richtung Arcos de Valdevez zu überqueren und dort auf die EN 202 zu wechseln. Beide Straßen führen durch das Gebirge und ins Dorf Soajo, dem idealen Ausgangspunkt, um das reiche Kulturerbe und die abwechslungsreiche, wunderschöne Natur in dieser Bergregion zu erkunden.

Im 13. Jahrhundert erteilte König Dinis den Einwohnern der Region besondere Privilegien und bestimmte, dass kein Edelmann, außer er war in Gesellschaft des Königs selbst, sich hier länger aufhalten durfte “als ein auf eine Lanze gespießtes Brot braucht, um abzukühlen”. Zu den Priviligien, die wir heute zusammen mit der in völliger Harmonie mit der Natur lebenden Bevölkerung genießen, gehören archäologische Funde und Baukunst, die grünen Berge mit ihren klaren Wasserläufen und –flächen und die köstliche und abwechslungsreiche Küche, zu der man am besten einen Vinho Verde aus der Gegend trinkt.

Wer die einzigartige Umgebung wirklich intensiv erleben will, wählt als Unterkunft eines der Dorfhäuser, die mit Respekt vor der Tradition hergerichtet wurden, aber dennoch mit allem Komfort ausgestattet sind.

Von hier aus können Sie sich mit den Rangern des Peneda Gerês-Nationalparks in Verbindung setzen, die Wanderungen durch dieses riesige Gebiet organisieren, das unzähligen Pflanzen und Tieren als Lebensraum dient. Lernen Sie eine Architektur kennen, die ganz den Bedürfnissen der Menschen angepasst ist, die im und vom Gebirge leben, eine alte Rinderrasse züchten, eigene Weidesysteme entwickelt haben, Flächen gemeinschaftlich nutzen, und Sie werden tiefe Einblicke in die einzigartige Lebensweise gewinnen.

Wenn Sie Ihre Tour im Frühling oder Sommer unternehmen, sollten Sie unbedingt Badekleidung dabei haben, denn unzählige Wasserläufe mit kleinen Naturschwimmbecken laden zu einem erfrischenden Bad im kühlen Nass ein.


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein