www.visitportugal.com

Live Chat

Mosteiro de São Martinho de Tibães

Mosteiro de São Martinho de Tibães
Das etwa 6 km Braga entfernt liegende Benediktiner Kloster von Tibães wurde an der Stelle einer alten römischen Stadt namens Tevilanis gebaut. Seine Gründung geht auf São Martinho de Dume zurück (6. Jahrhundert) zur Zeit der Herrschaft der Sueben unter Theodomir. 1078 beschloss der Ritter Dom Paio Guterres de Silva, das Kloster wiederaufzubauen. 1567 wurde dann dieser Ort die Hauptsitz des Benediktinerordens in Portugal und Brasilien.

Erst im 17. Jahrhundert wird das eigentliche, auf einen Entwurf von Manuel Álvares zurückgehende Monument gebaut, eines der eindrucksvollsten im Land (mit vier Kreuzgängen) und sehr reicher Verzierung. Hervorzuheben sind unter anderem die vergoldeten geschnitzten Altaraufsätze sowie die barocken Verzierungen von André Soares (1750), die Barockorgel (1786) und die Azulejovertäfelungen. Das Kloster war eine wahre Schulbaustelle für die Dekorativkunst und beeinflusste entscheidend die weitere künstlerische Entwicklung in Portugal während des 17. und 18. Jahrhunderts.

Die Pracht des Klosters wird noch zusätzlich verstärkt von dem umgebenden Wald, wo eine der eine dem Hl. Bernhard gewidmete Kapelle aus dem 18. Jahrhundert birgt.
Kontakte
Anschrift
Lugar do Convento  4700-565 Mire de Tibães  (Braga)
Telefon
+351 253 622 669
Fax
+351 253 623 951

10h00-18h30; Geschlossen an 1 Januar, Ostersonntag, 1 Mai und 25 Dezember

Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Die Feste der
Die Feste der "Semana Santa" (Karwoche)
Nehmen Sie an der "Semana Santa" (Karwoche) in der historischen Stadt Braga im (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein