www.visitportugal.com

Live Chat

Museu de Lanifícios da Universidade da Beira Interior

Museu de Lanifícios da Universidade da Beira Interior
Ort: Covilhã
Museu de Lanifícios da Universidade da Beira Interior
Wie auch die Universität Beira Interior ist das Wollproduktionsmuseum im Gebäude der ehemaligen Königlichen Tuchfabrik, eines der imposantesten Gebäude der Stadt, untergebracht worden.

Das Gebäude wurde im Jahre 1769 während der Herrschaft Königs D. José I. errichtet und trägt an der Fassade dessen Wappen. Im Teil der ehemaligen Färberei kann man noch heute die Kessel und die zylindrischen Becken sehen, in denen die Wolle gefärbt wurde. Dieser Ort wurde auch ausgewählt, um in einer einmaligen Form die Geschichte der Wollproduktion in Covilhã zu illustrieren.

Die Ausstellung ist in drei Schwerpunkte aufgeteilt: Die Färberei der Königlichen Tuchfabrik, die Wollproduktion in der Gegend um Covilhã im 19. und 20. Jahrhundert, sowie die Darstellung von Wolltüchern.

Das Museum für Wollproduktion ist ein obligatorischer Besuch für denjenigen, der sich eine tiefere Kenntnis zu diesem Industriezweig und seiner Wichtigkeit für die Region aneignen will.
Kontakte
Anschrift
Rua Marquês d´Ávila e Bolama   6200-001 Covilhã
Telefon
+351 275 319 724 - 275 329 257
Fax
+351 275 319 712
E-mail:


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Erinnern/Teilen
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Das Fest
Das Fest "Queima das Fitas"
Coimbra feiert seine Doktoren bei der "Queima das Fitas". Kleiden Sie sich in (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein