www.visitportugal.com

Live Chat

Aqueduto dos Arcos do Sardão

Aqueduto dos Arcos do Sardão
José Bento Leitão, der Großvater mütterlicherseits des portugiesischen Dichters Almeida Garrett, ließ das Aquädukt im Jahre 1720 erbauen.

Es sollte das Wasser aus einer Quelle in Vilar de Andorinho zum Schlösschen Quinta do Sardão leiten. Das robuste Bauwerk besteht aus einer Reihe von dreiundzwanzig großen Rundbögen, die auf der gleichen Anzahl von Pfeilern ruhen. Ende 1987 wurde das Aquädukt teilweise zerstört.
Kontakte
Anschrift
Lugar do Sardão - Oliveira do Douro


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Festival Marés Vivas
Festival Marés Vivas
„Urban, vielseitig und ein Muss“, so präsentiert sich das Festival Marés Vivas, (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein