www.visitportugal.com

Live Chat

Pico, Faial und São Jorge – die „Dreiecksinseln“

Pico
Ort:Pico
Foto:Turismo dos Açores
Photo:Turismo dos Açores

Der ganze Azoren-Archipel ist wunderschön und einen Besuch wert, aber aufgrund ihrer Nähe bilden Pico, Faial und São Jorge das sogenannte „Dreieck“ der zentralen Gruppe des Archipels und fordern uns dazu auf, das Meer zu überqueren und die Nachbarn zu besuchen. 

Das Dreieck: Faial im Vordergrund, im Hintergrund rechts Pico und links, sich zwischen Meer und Himmel entfernend, ... São Jorge. Keine dieser Inseln ähnelt der anderen, jede hat ihre einzigartige Besonderheit, aber sie alle ergänzen sich. Die Nähe zwischen ihnen sowie die zahlreichen vorhandenen Seeverbindungen machen aus diesem „Dreieck“ ein faszinierendes und überraschendes Reiseziel.

Die Verbindung übers Meer wird von der Firma Transmaçor das ganze Jahr über sichergestellt. Die Häufigkeit der Fahrten ist je nach Monat im Jahr größer oder kleiner. Die Fahrt über den Kanal zwischen Horta (Faial) und Madalena (Pico) dauert etwa 30 Minuten und findet vier- bis sechsmal täglich statt. Eine alternative Strecke kann man zwischen Horta und Velas (São Jorge) mit Zwischenstopp in São Roque (Pico) zurücklegen. Diese Linienschiffe zu benutzen, ist eine einfache und preiswerte Art und Weise, zwischen den Inseln umherzureisen, bei der man noch zusätzlich andersartige und spektakuläre Blicke genießen und ab und zu Delfine sehen kann. 

Während der Monate Mai bis September legt in den Häfen des „Dreiecks“ der von Atlanticoline betriebene Express Santorini an, ein mit Kabinen ausgestattetes Schiff, das die lange Route über acht Azoren-Inseln, von Santa Maria bis nach Flores, unternimmt. Die Möglichkeit Fahrzeuge mitzunehmen – von Autos verschiedener Klassen bis zu Anhängern, Quads, Jet-Ski und Fahrrädern – macht aus diesem Kreuzfahrtschiff eine ausgezeichnete Option für eine bequeme Reise zwischen der westlichen, der zentralen und der östlichen Gruppe.




Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein