www.visitportugal.com

Live Chat

Azoren

Lagoas
Ort:São Miguel
Foto:São Miguel
Photo:São Miguel

In der blauen Unermesslichkeit des Atlantiks hat Mutter Natur ein Stück Erde voll natürlicher Schönheit geschaffen, das darauf wartet, erforscht zu werden: den Azoren-Archipel.

Im Osten, auf der Insel Santa Maria, sind die Strände warm und aus hellem Sand, und die Weingärten, die die Hänge wie ein Amphitheater bedecken, sehen aus, als seien es Treppen für Riesen. São Miguel, die größte Insel, bezaubert mit ihren Kraterseen Sete Cidades und Fogo. Die von der Erde ausströmende Kraft kann man an Geysiren, den heißen Thermalquellen und den vulkanischen Seen verspüren, genau wie beim köstlichen Gericht „Cozido das Furnas“, das langsam im Inneren der Erde gegart wird.

In der Zentralen Gruppe verteilen sich die Inseln Terceira, São Jorge, Pico, Faial und Graciosa harmonisch über das blaue Meer, aus dem Wale und Delfine hervorschauen und die Besucher begeistern. Auf Terceira spricht aus Angra do Heroísmo, das als Welterbe klassifiziert wurde, und auch aus ihren Festen die Geschichte. Faial ist das frische Blau der Hortensien, die farbenfrohe Marina mit Bildern der Skipper aus aller Welt und der Capelinhos-Vulkan, der, schon erloschen, an eine Mondlandschaft erinnert. Gegenüber dann Pico, das aus dem Meer erwachsende Gebirge mit seinen auf schwarzen Lavafeldern angepflanzten Weingärten, eine einzigartige Kultur, die ebenfalls Welterbe ist. In São Jorge richtet sich der Blick auf die Fajãs und auf den Käse, eine unvergleichliche Spezialität mit einem unverwechselbaren Geschmack. Die grüne Insel Graciosa, graziös von Namen und Aussehen, besitzt mit Rebflächen bedeckte Felder, die mit ihren eigentümlichen Windmühlen in Kontrast treten.

In der Westlichen Gruppe begeistert uns auf der Insel Flores die Schönheit der natürlichen Wasserfälle und der von Vulkanen geformten Seen. Corvo, die Miniaturinsel, besitzt in ihrem Zentrum einen weiten, schönen Krater und zieht verschiedene Vogelarten an, die nicht nur vom europäischen, sondern auch vom amerikanischen Kontinent herkommen.

Das sind die Azoren. Neun Inseln, neun kleine Welten, bei denen es genauso viele Gemeinsamkeiten wie Unterschiede gibt, denen allen aber die Freundlichkeit ihrer Einwohner gemein ist.

ATA – Associação de Turismo dos Açores 

Tel: +351 296 288 082 / Fax: +351 296 288 447 

E-mail turismoacores@visitazores.com  

Website http://www.visitazores.com



Suche
Erweiterte Suche


Campos verdes com vacas
Ort:Ilha Terceira nos Açores
Foto:Rui Cunha
Terceira, die Insel der Feste
Die Insel Terceira, eins der wichtigsten Eingangstore der Azoren, bildet zusammen mit den Inseln Graciosa, São Jorge, Pico und Faial die zentrale Gruppe des Archipels.Wie schon ihr Name (terceira = (...)

Portas da cidade de Ponta Delgada
Ort:Ilha de São Miguel nos Açores
Foto:Turismo de Portugal
São Miguel, die grüne Insel
Die Insel São Miguel ist die größte der Azoren und bildet zusammen mit der 81 Kilometer entfernten Insel Santa Maria die Östliche Gruppe.Ihre Besiedlung begann 1444 in Povoação und danach in Vila (...)

Pages


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
SATA Rallye Açores
SATA Rallye Açores
Die Strecke der SATA Rallye Açores führt über einige der schönsten Straßen auf (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein