www.visitportugal.com

Live Chat

Weine aus dem Centro de Portugal

Varanda
Foto:Turismo Centro de Portugal
Photo:Turismo Centro de Portugal

Mit großen Unterschieden im Hinblick auf Landschaften und klimatische Bedingungen produziert das Zentrum Portugals Weine von ausgezeichneter Qualität, die gut zu seiner regionalen Küche passen.

Weine aus der Bairrada
Im Küstenstreifen zwischen dem Ozean und dem Gebirge Serra do Buçaco gelegen, ist die Region Bairrada dem Einfluss des Atlantiks mit viel Regen und milden Temperaturen unterworfen. Dieses kühle und feuchte Klima bringt Trauben mit einem hohen Säure- und einem geringen Alkoholgehalt hervor, ideal für die Erzeugung von Schaumwein. In dieser Region wurde diese Art Wein 1890 zum ersten Mal in Portugal produziert, der besonders in der Variante „Brut“ perfekt zum leitão assado (gebackenes Spanferkel) passt, der gastronomischen Spezialität der Region.

In der Bairrada werden auch noch Weißweine von zitronengelber Farbe und fruchtigem Geschmack, granat- bis rubinrote Rotweine, die mit der Alterung einen bräunlichen Widerschein aufweisen, und Tresterbrandweine produziert. Genauer können wir die Geschichte dieser Nektare im Museum Museu do Vinho da Bairrada in Anadia kennenlernen oder wenn wir die Güter und Weinkeller besuchen, in denen sie hergestellt werden, in einer traditionellen Umgebung oder in zeitgenössischen Räumlichkeiten, die von namhaften Architekten entworfen wurden. 

Weine vom Dão
Im Landesinneren gibt der Fluss Rio Dão einer Weingegend seinen Namen, die 1908 als zweite in Portugal zu einem abgegrenzten Gebiet erklärt wurde. Diese Weine waren jedoch schon seit der Gründung des Königreichs im zwölften Jahrhundert wegen ihrer ausgezeichneten Qualität anerkannt, als die Landwirtschaft vom Klerus, vor allem von den Zisterziensermönchen, vorangetrieben wurde. Die auf Schiefer- oder Granitböden angebauten Rebflächen des Dão sind auf diese Gebirgsgegend verteilt, wo sie von den Gebirgen Buçaco, Caramulo, Montemuro und Estrela vor den atlantischen Winden geschützt werden. 

Die Weine haben einen Alkoholgehalt von 12º und altern gut, sogar in Flaschen. Die Weißweine haben eine zitronengelbe Farbe und ein fruchtiges Aroma, die rubinroten Rotweine sind vollmundig mit einer samtigen Konsistenz, und mit der Zeit erwerben sie ein kräftiges Bouquet. Damit wir diese Eigenschaften besser genießen können, gibt es nichts Schöneres als einen Besuch im Solar do Vinho do Dão in Viseu, der im alten Bischofspalst von Fontelo untergebracht ist, oder bei den Weinkellern der Erzeuger, die sich über die Kreise Viseu, Mangualde, Nelas, Tondela, Sátão, Penalva do Castelo, Santa Comba Dão und Carregal do Sal verteilen.

Weine aus der Beira interior
Wir treffen auf noch ein weiteres Weinanbaugebiet mit einer geschützten Ursprungsbezeichnung: Beira interior, zu der die Unterregionen Castelo Rodrigo, Cova da Beira und Pinhel gehören. Hier werden die Rebflächen in den Bergen zwischen 400 und 700 Meter Höhe kultiviert, in einem rauen Klima, in dem die Temperaturen im Winter als Kontrast zu den heißen und trockenen Sommern Werte unter null Grad erreichen. Das Zusammenspiel dieser Faktoren bringt sehr frische Weine hervor, für die eine große Vielfalt an Rebsorten genutzt wird, wodurch ständig neue Aromen und neue Geschmackrichtungen entdeckt werden können. 

Diese Entdeckung kann im Übrigen, wie wir gesehen haben, ein guter Vorwand dafür sein, die ganze Region besser kennenzulernen und die Worte probieren, genießen und anstoßen miteinander zu verbinden! 




Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Das Fest
Das Fest "Queima das Fitas"
Coimbra feiert seine Doktoren bei der "Queima das Fitas". Kleiden Sie sich in (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Angaben zur Wiedererlangung des Passworts wurden erfolgreich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein