www.visitportugal.com

Live Chat

Vila Viçosa

Vila Viçosa
Vila Viçosa

Orte

Vila Viçosa, das in einer der fruchtbarsten Regionen Südportugals liegt, hat in seiner Vergangenheit so manches zur Geschichte des Landes beigetragen.

Hier gründeten die Herzöge von Bragança, die nach dem Königshaus zweithöchste Adelsfamilie des Landes, ihren Sitz. Der erste Herzog von Bragança war König Afonso, unehelicher Sohn von König João I. (1385 - 1433). Den Bau des Herzogspalastes, der heute besichtigt werden kann, verdanken wir dem vierten Herzog von Bragança, D. Jaime, der sich im 16. Jahrhundert sehr um die Entwicklung der Stadt verdient machte. Während seiner Regierungszeit liess König João IV., achter Herzog von Bragança, 1646 die in der Pfarrkirche verehrte Heilige Maria der Empfängnis krönen und zur Schutzheiligen Portugals ausrufen. Von da ab verzichteten die Könige Portugals darauf, die königliche Krone zu tragen.

Heute ist Vila Viçosa wirtschaftlich hauptsächlich von dem Marmor. Der vornehmlich rosafarbene Marmor, der in über 160 Steinbrüchen abgebaut wird, ist weltweit bekannt.



Berechnen
É necessário seleccionar um ponto de partida.

Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbedingungen

close