www.visitportugal.com

Estrela UNESCO Global Geopark

Estrela Geopark Mundial da UNESCO
Ort: Serra da Estrela
Foto: Filipe Patrocínio
Estrela UNESCO Global Geopark

Geschützte Gebiete

Mit einer Fläche von 2.216 km2 im Zentrum von Portugal umfasst der Estrela UNESCO Global Geopark alle oder einen Teil der neun Gemeinden, die sich um die Serra da Estrela ("Stern-Gebirge") verknüpfen - Belmonte, Celorico da Beira, Covilhã, Fornos de Algodres, Gouveia, Guarda, Manteigas, Oliveira do Hospital und Seia. Hier finden wir eine abwechslungsreiche Landschaft, Ergebnis zahlreicher geologischer Verwandlungen, klimatischer Kontraste sowie der antiken menschlichen Besiedlung, deren erste Aufzeichnungen auf den Beginn des IV. Jahrtausends vor Christus zurückgehen. 

Dieser Geopark ist einen Verweis auf internationaler Ebene im Zusammenhang von Südwesteuropa und wiederspiegelt die wichtigsten und eeindruckvollsten Formen und Gletscherablagerungen in Portugal. Seine Erdgeschichte begann auf dem Grund eines ehemaligen Ozeans und gipfelte mit dem Aufstieg der Estrela ("des Sterns"), der als Hauptgestein die Granite und metasedimentären Bildungen mit mehr als 650 Millionen Jahren vorliegt. 

Dies ist ein einzigartiger Ort mit atemberaubenden Landschaften, zu denen auch der höchste Berg des portugiesischen Festlands gehört, dessen Gipfel – a Torre ("der Turm") - 1993 Meter Höhe erreicht. Hier finden Sie ein Informationszentrum, das über den Geopark informiert und mehrere Wander- und Radwege vorschlägt, von denen viele von den Pfaden abstammen, die jahrhundertelang von den Hirten gegangen wurden. Dies ist die beste Möglichkeit, um die rätselhaften Formen zu entdecken, die von den Launen der Natur gestaltet wurden, die Täler, die einst von uralten Gletschern besetzt waren, die Hochebenen, die von den beträchtlichsten Flüssen Portugals geschnitzt wurden, oder die Dörfer, die in der Landschaft liegen, wo Sie die Düfte dieser imposanten Gebirgskette und eine überwältigende Anwesenheit einatmen können.

Mit rund 150 000 Einwohnern ist das Gebiet des Geoparks Estrela weit mehr als Geologie. Diese Gebirge hat eine lange kulturelle Entwicklung erlebt, die von der Anpassung der Gemeinschaften an eine widrige Geografie geprägt ist und in der die Menschen seit Jahrtausenden in einer engen Beziehung zum Berg und dem, was er ihnen bietet, gelebt haben. Wirtschaftliche Aktivitäten und menschliche Besiedlung haben den Berg beeinflusst und ein Mosaik von Kulturlandschaften gebildet, die die Estrela (“den Stern“) bereichern.

 

Kontakte

Associação Geopark Estrela
Av. Dr. Francisco Sá Carneiro, 50
6300-559 Guarda
Tel.: +351 963 629 179


Rundgänge mit Führung
Ausgeschilderte Strecken
Fläche des Parks
: 2.216 kms2
Höhe
: máx: 1993 mts

Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close