www.visitportugal.com

Ferien auf den atlantischen Inseln - Azoren und Madeira

Madeira - Doca do Cavacas
Foto: Hugo Reis
Foto: Hugo Reis

Davon zu träumen, auf einer Insel Ferien zu machen, kommt der Idee von einem Paradies sehr nahe, und für den, der zum Zeitpunkt der Entscheidung darin eine Motivation sieht, sind der Archipel der Azoren und Madeira Ziele, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Madeira
600 Jahre, nachdem er von den Portugiesen entdeckt worden ist, überrascht der Archipel von Madeira weiterhin all diejenigen, die ihn besuchen. Seit 2015 wird er in den aufeinander folgenden Jahren als das beste Inselziel von World Travel Awards (Worlds Leading Island Destination) betrachtet, eine Tatsache, die gerechtfertigt ist wegen seiner Eigenschaften und des ausgezeichneten, mit dem Tourismus verbundenen Service.

Die milden Temperaturen während des ganzen Jahres, die natürliche Schönheit, die üppige Vegetation von Madeirra und die weiten Strände von goldenem Sand von Porto Santo sind groβe Attraktionen und erlauben die Ausübung vieler Aktivitäten an der frischen Luft.

Wanderungen in der Natur zu machen und den Levadas (Bewässerungskanälen) zu folgen, einen jahrtausendealten Lorbeerwald, der Welterbe der Menschheit ist, zu besuchen, das Kulturerbe kennen zu lernen, die Sonne und das Meer am Strand und in den natürlichen Schwimmbädern zu genieβen, Golf zu spielen oder Programme für Gesundheit und Wohlbefinden zu machen, sind nur einige von den vorhandenen Möglichkeiten für perfekte Ferien.

Während des Jahres sind einige Veranstaltungen hervorzuheben, die gleichermaβen Gelegenheit bieten, die Gastronomie zu genieβen und Madeira bei Festen zu erleben: die Karnevalsumzüge, das Fest der Blume, das Atlantische Festival und insbesondere das Feuerwerk zu Silvester, das auf der gesamten Insel stattfindet und das man am besten vom Meer aus sehen kann, ein von Besuchern aus der ganzen Welt sehr beliebtes Schauspiel.

Erfahren Sie mehr über Madeira und Porto Santo

 

Azoren
Zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Kontinent mitten im Atlantischen Ozean gelegen ist der Archipel der Azoren ein ideales Ziel für den, der eine Oase sucht, wo die Natur sich noch in einem puren Zustand befindet und in perfekter Harmonie.

Anerkannt für die Geodiversität, für das erhaltene Meeresleben und weil sie 4 Inseln besitzen, die eingeschlossen sind in das Weltnetz von Naturgebieten der Biosphäre, sind die Azoren beim Top 100 der nachhaltigsten Ziele der Welt, und sie wurden zu einem der 10 führenden Ziele bei der guten Praxis der Nachhaltigkeit.

Es sind 9 Inseln vulkanischen Ursprungs mit Landschaften, die in jedem Moment begeistern, wie es sicher den ersten Portugiesen ergangen ist, die diese atlantischen Inseln entdeckt haben. Eine jahrhundertealte Geschichte, mit einem einzigartigen Erbe, wofür die Weinberge der Insel Pico und die Stadt Angra do Heroísmo Beispiele sind, beide von der UNESCO anerkannt.

Natürliche Wasserfälle und Lagunen in alten Vulkankratern zu entdecken, ein Bad in den Kesseln heissen Wassers zu nehmen, eine Spazierfahrt auf dem Meer zu machen, um Delphine und Wale zu beobachten, das Netz der Pfade in der Natur zu durchlaufen oder bis über die Wolken hinaufzusteigen bis zur Spitze des Pico, dem höchsten Berg Portugals, sind einige der einzigartigen Erlebnisse, die man auf den Azoren haben kann.

Erfahren Sie mehr über die Azoren


Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close