www.visitportugal.com

Live Chat

Musikfestivals

Portuguese Music Festivals

Musik, Sonne und Meer, jede Nacht feiern und 850 km Strände: das ist eine der besten Kombinationen der Musikfestivals in Portugal. Aber es gibt weitere Programme, wobei die leisen Klänge sich mit dem historischen Welterbe oder mit Weidelandschaften in einer perfekten Mischung vereinen. 

Außer guter Musik bieten die Festivals Gelegenheit, Orte in einer völlig entspannten Umgebung zu erleben und auf eine vergnügte Art und Weise. Lissabon und Porto wurden jedes Jahr dafür anerkannt, ideale Reiseziele für Miniferien zu sein und sie verfügen über sehr stimmungsvolle Nächte, die eine natürliche Fortsetzung der Festatmosphäre sind. In diesen Städten sind hervorzuheben das Festival NOS Alive und das Super Bock, Super Rock in Lissabon, sowie NOS Primavera Sound und NOS em D’Bandada in Porto.

Festivais_fffbarradas
Photo: Alentejo © fffbarrada

In dem Gebiet Porto und Norden ist das Festival Vodafone Paredes de Coura am Flussstrand des Taboão ein gutes Beispiel für ein paradiesisches Szenario inmitten der Natur. Radfahrten, Trecking, Kanufahrten und Baden im Fluss sind nur einige der Vorschläge, um ein paar schön verbrachte Tage voll zu ergänzen. Was die Landesmitte angeht, zeigt das Festival Bons Sons in der Nähe von Tomar, wie sich ein ganzes Dorf mobilisiert, um eine Veranstaltung zu organisieren, die das Beste der Musik und der portugiesischen Traditionen darbietet. 

Vodafone Paredes de Coura
Photo: Paredes de Coura

An der Küste sind die Konzerte mit Stränden, sympathischen Leuten und Nächten verbunden, die sich bis zum Tagesanbruch hinziehen. Die berühmten Festivals MEO Sudoeste in Zambujeira do Mar und Músicas do Mundo in Sines, das Sumol Summer Fest in Ericeira oder das RFM Somnii in Figueira da Foz sind nahe vom Strand mit all seinen Vorzügen, die das bringt. Es ist ein ausgezeichneter Moment, um einmal im Meer zu tauchen und ein paar Surfstunden bei den besten Spots der portugiesischen Küste zu bekommen. 

FestivalMusicasMundo_CMSines
Photo: Festival Músicas do Mundo|Sines ©Câmara Municipal de Sines

In Funchal vereint das NOS Summer Opening die Musik mit der Natur und bietet so die Gelegenheit, Madeira voller Adrenalin zu entdecken. In der Algarve verwandeln das Festival Med in Loulé und das Festival F in Faro die historischen Zentren der Stadt in Bühnen für die verschiedenen künstlerischen Darstellungen. 

Wer klassische Töne oder Jazz mag, kann sich für das Festival Terras sem sombra im Alentejo entscheiden, wo die Konzerte klassischer Musik Kirchen und Klöster einnehmen, die vervollständigt werden durch Programme, die die regionalen Aktivitäten und Traditionen zeigen, oder für das Angrajazz, das jedes Jahr im Oktober auf der Insel Ilha Terceira auf den Azoren stattfindet.  

Festival Terras sem sombra_Beja
Photo: Festival Terras sem sombra|Beja

Wenn Sie Musik lieben, kommen Sie nach Portugal mit der Garantie, dass Sie ein Festival finden, das Ihnen zusagt.  Von Vorstellungen mit großen Talenten bis hin zu wichtigen Veranstaltungen des internationalen Kalenders gibt es irgendwo im Lande immer ein Programm, das Ihnen gefallen wird. Es gibt nichts Besseres, als im Veranstaltungskalender nachzuschlagen, um zu sehen, wer hier sein wird und dann…. folgen Sie einfach nur der Melodie!


Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbedingungen

close