www.visitportugal.com

Weihnachtstraditionen in Portugal

Funchal
Foto: Turismo da Madeira
Foto: Turismo da Madeira

Die Weihnachtszeit ist optimal, um einen Kurzurlaub in Lissabon oder Porto zu verbringen, da es hier nicht besonders kalt ist und an einigen Tagen noch die Sonne scheint.  In Portugal erlebt man eine festliche Atmosphäre zu Weihnachten, ähnlich wie an allen Plätzen, an denen die Weihnachtszeit gefeiert wird. Aber die bedeutendsten Momente sind die, die den Gemeinschaftsgeist wieder erleben lassen.

Traditionell treffen sich die Familien am 24. Dezember und zum Abendessen werden Stockfischgerichte serviert, obwohl gebratener Truthahn und andere Fleischgerichte, die gewöhnlich an den nachfolgenden Tagen gegessen werden, am Heiligabend immer beliebter werden. Zum Nachtisch darf der Bolo-rei (Weihnachtskuchen), gefüllt mit kristallisierten Früchten oder mit Trockenfrüchten, abgesehen von den traditionellen frittierten Leckerbissen wie Filhós, Sonhos und Rabanadas, nicht fehlen. 

Um Mitternacht wird die Mitternachtsmesse "Missa do Galo" gefeiert und im Haus gibt es einen speziellen Platz für die Grippe; ein Nachbau eines Stalles, in dem Jesus geboren wurde, und aus einer Vorstellung des Hl. Franz von Assisi im 13. Jh. entstand, die sehr üblich in Portugal ist.


Photo: Óbidos, Vila Natal by © C. M. Óbidos

In einigen Regionen, wie in Bragança, Guarda oder Castelo Branco, verbrennt man noch Brennholz während der Nacht in einem großen Feuer auf dem Vorplatz der Kirche. Dieser dient als Treffpunkt, um sich mit Freunden und Nachbarn zu treffen und sich frohe Weihnachten zu wünschen. Pour découvrir cette tradition, n'hésitez pas à faire un tour au village de Noël de Cabeça, dans la municipalité de Seia !

Am 6. Januar, am Tag der Heiligen Drei Könige, enden die Feierlichkeiten mit den "Janeiras". Auf der Straße oder in Monumenten und Kirchen werden diese traditionellen Lieder gesungen, um sich ein gutes neues Jahr zu wünschen.

Die Weihnachtszeit bietet auch spezielle Musikprogramme und sehr viel Unterhaltung in den historischen Zentren von Städten wie Lisboa, Porto, Guarda, Viseu, Leiria, Óbidos, Sintra, Cascais, Santa Maria da Feira, Vila Nova de Gaia, Penela, Penamacor, Loulé oder Vila Real de Santo António. 

Frohe Weihnachten! 


Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close