www.visitportugal.com

Ein Thermodynamisches Imaginäres, von Tomás Saraceno

Um Imaginário Termodinâmico, de Tomás Saraceno
Ein Thermodynamisches Imaginäres, von Tomás Saraceno

Veranstaltungen

Das MAAT - Museum für Kunst, Architektur und Technologie in Lissabon präsentiert die Ausstellung "A Thermodynamic Imaginary" des argentinischen Künstlers Tomás Saraceno zwischen dem 21. März und 27. August.

Im August 1709, Bartolomeu de Gusmão machte die erste Erhebung eines Objekts schwerer als Luft-ein Heißluftballon-und 300 Jahre später, der argentinische Künstler entwickelt Skulpturen, die trotz der Schwerkraft, schweben durch die Luft durch Sonneneinstrahlung, Abdankung von Helium oder Treibstoff.

Diese Arbeiten bilden die Grundlage für ein künstlerisches Forschungsprojekt mit dem Titel "Aerocene", das symbolisch eine Zeit bezeichnet, in der die Menschheit diese Luftstrukturen bewohnen könnte.
Von:
21 März 2018
Bis:
27 August 2018
Kontakte
MAAT – Museu de Arte, Arquitetura e Tecnologia - Lisboa
Website:

Jeden Tag (außer dienstags): 11:00 bis 19:00 Uhr
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close