www.visitportugal.com

Explizit

Explizit
Explizit

Veranstaltungen

Mit 70 Exponaten aus dem Nationalmuseum für Antike Kunst - mit männlichen und weiblichen Aktdarstellungen und sogar Sexszenen - und der Aufmerksamkeit auf einige Werke aus der Dauerausstellung des Museums, will das Museum hiermit die Debatte um eine zeitgenössische und in den Museen selbst auch aktuelle Frage stellen: "Kann Kunst verboten werden?"

Die Ausstellung, die vom 19. Mai bis zum 28. Oktober stattfindet, erinnert an die alten "Reservierten Räume" einiger Museen, in denen die Wände mit konzisulierenden Gemälden bedeckt waren und das ganze Set wichtiger als die individuelle Betrachtung eines einzigen Werkes war.
Von:
19 Mai 2018
Bis:
28 Oktober 2018
Kontakte
Museu Nacional de Arte Antiga - Lisboa

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 18:00

Berechnen
É necessário seleccionar um ponto de partida.

Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close