www.visitportugal.com

Live Chat

Portugal mit nach Hause nehmen


Foto:Turismo da Madeira
Photo:Turismo da Madeira

Wenn wir eine Reise machen oder einen neuen Ort kennenlernen, nehmen wir gern ein Andenken mit, oder wir nutzen die Gelegenheit und kaufen ein paar Mitbringsel. Und normalerweise suchen wir Dinge und Produkte, die für das Land und seine Kultur typisch sind, die einzigartig sind. Hier stellen wir Ihnen einiges von dem vor, was in Portugal hergestellt wird und was man mit nach Hause nehmen kann.

Wein

Eine Flasche Wein ist immer etwas Schönes, sei es einer der klassischen, edlen Port- oder Madeira-Weine, sei es ein guter Tischwein oder ein Wein mit Reserva-Qualität aus einer der abgegrenzten Weinregionen. Schließlich ist Portugal der elftgrößte Weinerzeuger auf Weltebene und der zehntgrößte Exporteur.

Man kann Wein in einem Weinladen mit fachlicher und persönlicher Beratung kaufen, ein gutes Angebot kann man jedoch auch in allen Supermärkten finden. Wenn bei der großen Auswahl Fragen auftauchen, ist es immer von Nutzen, sich an Wines of Portugal mit Läden in den wichtigsten Flughäfen zu wenden.

Kork
Er ist eins der charakteristischsten Naturprodukte des Landes. Portugal ist der weltgrößte Korkverarbeiter und hält 53% der Produktion. Davon abgesehen entspricht die Fläche an Korkeichen auf dem Territorium 25% von deren weltweiter Verbreitung.

Obwohl Flaschenkorken das bekannteste Produkt sind, findet man viele Artikel aus Kork, besonders in den Gebieten, in denen er produziert wird, wie dem Alentejo, wo 72% aller Korkeichen konzentriert sind. In jüngster Zeit wurde ein Gewebe aus Kork erschaffen, und man kann viele Objekte, Accessoires, Kleidung und Schuhe aus diesem Material finden, das sehr geschätzte Eigenschaften hat, wie zum Beispiel widerstandsfähig, vielseitig einsetzbar, wiederverwertbar und hypoallergen zu sein und thermische Qualitäten zu besitzen.

Textilien und Mode
Die Textilindustrie ist eine der repräsentativsten in der portugiesischen Wirtschaft und macht 10% der einheimischen Exporte aus.

Die Stoffe sind für ihre Qualität bekannt und werden von vielen weltweiten Marken ausgewählt, sei es für Kleidung oder für Haushaltswäsche. Portugiesische Modedesigner wie zum Beispiel Ana Salazar, Fátima Lopes, das Doppel Manuel Alves/José Gonçalves, José António Tenente, Filipe Faísca oder die Storytailors sind eine Referenz bei Mode und Design und international anerkannt.


Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Die Meinung der Nutzer
sonia.cfa
Há quem apelide como piscina natural, há quem lhe chame de praia fluvial. (...)
lisbononthego
Sintra é uma cidade e município da costa de Lisboa. Neste passeio vamos (...)
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein