www.visitportugal.com

Live Chat

Der geistliche Ritterorden von Avis

Der geistliche Ritterorden von Avis

Andere

Die Ursprünge des Ordens der Ritter von S. Bento de Avis reichen zurück in die Zeit der christlichen Rückeroberungen in der Mitte des 12. Jahrhunderts. Der Militärorden trug ursprünglich den Namen “Freires de Évora” und hatte seinen Sitz in Évora, nachdem die Stadt von den Mauren zurückerobert worden war. Bei dem “Milícia de Évora da Ordem de Calatrava” genannten Orden handelte es sich um den portugiesischen Zweig des spanischen Calatravaordens, von dem man sich 1211 endgültig abspaltete, als König Afonso II. den Mönchen den Ort Avis unter der Bedingung vermacht hatte, das Land zu besiedeln und eine Burg zu errichten. Fortan trug die Ordensgemeinschaft den Namen Ritterorden von Avis.

Erster Großmeister war Fernão de Anes (1196-1219), der die Stadt und die Burg errichten ließ. Der letzte Großmeister, Fernão Rodrigues de Sequeira, starb 1433 und wurde im Innern der Klosterkirche beigesetzt.

Die bedeutendste Persönlichkeit des Ordens jedoch war König João I., Großmeister von Avis, ein unehelicher Sohn von König Pedro I., der nach dem Interregnum von 1383-1385 nach dem Willen des Volkes zum König gekrönt wurde. Der Name des Ordens ist mit der berühmtesten königlichen Dynastie Portugals, dem Haus Avis, verbunden, das maßgeblich die Überseeexpansion Portugals vorantrieb, die Reisen über die Meere förderte und so den Weg für die großen Entdeckungen ebnete. Seit König João I. waren es nicht mehr die Ordenskapitel, die die Großmeister wählten, sondern von nun an standen von der Krone gewählte Gouverneure und Verwalter an der Spitze des Ordens. Der erste von ihnen war einer der Söhne des Königs, D. Fernando, der den Beinamen “der Heilige” trug und in Ceuta den Märtyrertod starb.

Die Mönche trugen weiße Kutten mit Kordeln, die bis an die Füße reichten, und als Insignie ein grünes, mit Lilienblüten verziertes Kreuz.


Der geistliche Ritterorden von Avis
Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Erinnern und austauschen
yukie sugiura
ギマランイスからブラガに行く途中の山道、場所は分かりませんが、とても惹かれた場所でした
Luc Cant
We gaan regelmatig op reis naar Madeira. Deze bestemming is een ideale (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Das Tablettfest von Tomar
Das Tablettfest von Tomar
Das Tablettfest von Tomar findet alle vier Jahre statt und Sie können Ihre (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein