www.visitportugal.com

Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten


1. Allgemeine Bedingungen
Das Portal wird von Turismo de Portugal, I.P. verwaltet und hat zum Gegenstand, den Nutzern, die Portugal kennenlernen und/oder besuchen möchten, Informationen und den Vorschlag von Reiserouten zu geben

Das Portal hat keine wirtschaftlichen Gewinnziele, es besteht keinerlei kommerzielles Interesse oder ein anderes bei der Auswahl von dargebotenen Inhalten. Die Inhalte des Portals werden von redaktionellen Kriterien und Kriterien des Marketings her formuliert mit ausschließlichem Zweck, die Wahl Portugal als touristisches Reiseziel zu erleichtern.

Bevor jedoch das Portal konsultiert wird, müssen seine Nutzungsbestimmungen und Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen werden.

Die Permanenz und die Nutzung des Portals durch den Besucher/Nutzer setzen die vorbehaltlose Annahme seiner Bestimmungen und Bedingungen voraus, so dass Sie, falls Sie diesen nicht zustimmen, sofort das Surfen unterlassen müssen.

Der Turismo de Portugal, I.P. behält sich das Recht vor, jederzeit die Präsentation und die Konfiguration des Portals zu ändern sowie auch die Bestimmungen und Bedingungen der Nutzung und Grundsätze der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, so dass der Besucher/Nutzer immer dann, wenn er auf das Portal zugreift, vorher diese Bestimmungen und Bedingungen konsultieren muss.

Zusätzliche Informationen können beim Turismo de Portugal, I.P. eingeholt werden über die E-Mail, info@visitportugal.com.

2. Eigentumsrechte
Alle Inhalte des Portals, insbesondere die Texte, die Fotografien, die Bilder, die Abbildungen, die Zeichnungen, die Grafiken, die Gravuren, die Marken, die Logos, die Werbung, das Audio- und Videomaterial, das Webdesign und die Software oder irgendwelche andere unverwechselbare Zeichen, die für kommerziellen oder industriellen Nutzen gebraucht werden könnten, befinden sich nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen geschützt und durch die Gesetzgebung bezüglich des intellektuellen und industriellen Eigentums, bezüglich des Urheberrechts und verwandten Rechten, so dass sie nicht außerhalb des Portals ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Turismo de Portugal, I.P. genutzt werden dürfen.

Unbeschadet des Vorstehenden kann der Nutzer Inhalte des Portals ausschließlich für seinen persönlichen Gebrauch herunterladen oder kopieren.

Es ist ausdrücklich verboten, das Portal für illegale Zwecke oder zu Zwecken, die dem Ruf von Turismo de Portugal, I.P. unwürdig sind, zu nutzen.

Die Usurpation, Fälschung, Ausnutzung des usurpierten oder gefälschten Inhalts, die ungesetzliche Identifizierung und der unlautere Wettbewerb werden strafrechtlich bestraft.

Der Turismo de Portugal, I.P. behält sich das Recht vor, gerichtlich gegen die Autoren irgendwelcher Kopien, Reproduktion oder gegen andere nicht genehmigte Nutzung des Inhalts des Portals durch Dritte vorzugehen.

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Durch die Rechtskräftigkeit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)) am 25. Mai 2018 in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, erweist es sich als notwendig, diese Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Instituts zu veröffentlichen, denen die Verpflichtung des Turismo de Portugal, I.P. zu Grunde liegt, die Regeln des personenbezogenen Datenschutzes zu befolgen.

Diese Grundsätze setzen so das Fundament fest, auf dem irgendwelche personenbezogenen Daten, die von den entsprechenden Inhabern erhalten oder geliefert wurden, zu verarbeiten. Der Begriff “personenbezogene Daten”, die bei diesen Grundsätzen benutzt wird, bezieht sich auf die bestimmte Information wie den Namen, die E-Mail-Adresse oder irgendeine andere Information, die dazu benutzt werden könnte, den Inhaber zu identifizieren. Um in den öffentlichen Bereichen dieses Portals zu surfen, ist es nicht nötig, personenbezogene Informationen zu liefern.

3.1 Zustimmung
Wenn der Inhaber der Daten sich im Portal VisitPortugal registriert und/oder irgendwelche personenbezogenen Daten liefert, gibt er freiwillig seine ausdrückliche Zustimmung dazu, dass die übertragenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden dürfen zu dem Zweck und den beschriebenen Bedingungen in diesen Grundsätzen und nach den rechtskräftigen Gesetzen und Regeln bezüglich personenbezogener Daten.

3.2 Verarbeitung
Die Verarbeitung von personenbezogener Daten besteht in einer Operation oder einem Zusammenschluss von Operationen, die durchgeführt werden über personenbezogene Daten oder Zusammenschluss von personenbezogenen Daten durch automatisierte Mittel oder andere, insbesondere die Erhebung, das Register, die Organisation, die Struktur, die Speicherung, die Anpassung, die Wiederherstellung, die Abfrage, die Nutzung, die Verteilung, die Verbreitung, den Vergleich, die Verbindung, die Beschränkung, das Löschen oder die Zerstörung.

Einige der personenbezogenen Daten sind erforderlich, um den infrage stehenden Service/oder Information zur Verfügung zu stellen. Der Turismo de Portugal, I.P. informiert über diese Verpflichtung und bei eventuellem Fehlen oder falscher Lieferung von den geforderten Daten, kann der Turismo de Portugal, I.P. den angeforderten Service und/oder die Information nicht leisten. Die Übertragung von falschen oder ungenauen Daten steht unter der ausschließlichen Verantwortung des entsprechenden Inhabers.

3.3 Verantwortlicher der Datenverarbeitung
Dieses Portal ist ausschließlicher Besitz von Turismo de Portugal, I.P., öffentliche Einrichtung mit Sonderregelung, Steuernummer 508666236, mit Sitz in der Rua Ivone Silva, Lote 6, 1050-124 Lissabon, und diese Körperschaft ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sie im Portal erhalten oder geliefert hat www.visitportugal.com Der Kontakt kann auch noch über die elektronische Adresse erfolgen: dpo@turismodeportugal.pt.

3.4 Zweck der Erhebung von personenbezogenen Daten
Die im Portal erhobenen personenbezogenen Daten www.visitportugal.com sind Gegenstand der Verarbeitung im Rahmen der Werbung für das Reiseziel und der Informationsabgabe für die Nutzer, die Portugal kennenlernen und/oder besuchen möchten.

Die personenbezogenen Daten können auch verarbeitet werden, um von dem entsprechenden Inhaber vorgebrachte Fragen, Vorschläge oder Reklamationen zu beantworten.

3.5 Rechte der Inhaber der personenbezogenen Daten
Nach den Bestimmungen und der Verfügung der Artikel 13 bis 22 der GDPR informiert der Turismo de Portugal, I.P., dass irgendwelche Daten, die in seinem Besitz sind, vom entsprechenden Inhaber konsultiert, in ihrer Verarbeitung beschränkt, berichtigt (wegen Unkorrektheit, Ungenauigkeit oder Unvollständigkeit) werden können, und im Falle, dass die Verarbeitung sich auf die Einwilligung stützt, besitzt der Inhaber außerdem das Recht, das Löschen der Daten zu beantragen, dessen Verarbeitung nicht in eine der Situationen der Gesetzlichkeit, vorgesehen im Artikel Nr. 6, Zeilen b) bis f) der GDPR, einzuordnen ist.

Außerdem informiert der Turismo de Portugal, I.P., dass in den Fällen, wo die Verarbeitung von der Einwilligung abhängt, der Inhaber der Daten das Recht hat, seine Einwilligung jederzeit zurückzunehmen. Die Rücknahme der Einwilligung beeinträchtigt die Rechtmäßigkeit der durchgeführten Verarbeitung aufgrund der vorher erteilten Einwilligung nicht.

Der Inhaber der Daten hat außerdem das Recht, sich gegen die Weiterführung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersetzen, wenn er auf Antrag über den Zweck der Verarbeitung, der Kategorie der beteiligten Daten, die Identität der Empfänger, an die sie weitergegeben wurden und den Zeitraum der Aufbewahrung seiner personenbezogenen Daten informiert wurde, sowie die personenbezogenen Daten zu empfangen, die sich auf ihn beziehen und die er geliefert hat und sie an einen anderen Verarbeitungsverantwortlichen zu senden ("Datenübertragbarkeit").

3.6 Subunternehmer
Der Turismo de Portugal, I.P. kann Subunternehmer für die Datenpflege, Datenhosting und Management seiner Systeme und Computerausrüstung nach den durch die Gesetzgebung erlaubten Bestimmungen einsetzen, die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten reguliert, und diese Körperschaften sind dazu verpflichtet, Geheimhaltung zu wahren und den Datenschutz in Bezug auf die Daten der Nutzer des Portals zu garantieren www.visitportugal.pt und der vom Turismo de Portugal, I.P. verwalteten Plattformen, zu denen sie zu dem Zweck Zugang haben, und sie dürfen diese Daten nicht für irgendwelche andere Ziele verwenden, oder zum eigenen Nutzen und sie nicht mit anderen Daten, die sie besitzen, in Verbindung bringen.

In allen Fällen bleibt der Turismo de Portugal, I.P. verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die ihm zur Verfügung gestellt werden.

3.7 Kommunikation und Übertragung von personenbezogenen Daten
Die Bitten um Information, die über den Kanal “Kontaktieren Sie uns” übermittelt werden, können an andere Körperschaften weitergeleitet werden, die besser dazu fähig sind, Aufklärung oder den angeforderten Dienst zu leisten. Dieser Versand erfolgt individuell und nie in Datendateien, und von diesem Weiterversand wird der Nutzer unterrichtet.

Die personenbezogenen Daten werden im oben erwähnten Fall an andere Körperschaften übertragen und können den Gerichten und weiteren zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt werden, unter der genauen Einhaltung der Bestimmung des Gesetzes, insbesondere wenn sie sich als notwendig herausstellen zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten und für Aktivitäten bezüglich des Schutzes der öffentlichen Sicherheit, der Verteidigung und der Staatssicherheit und der Vorbeuge, Ermittlung oder der Aufdeckung von Straftaten.

3.8 Speicherung der personenbezogenen Daten
Der Zeitraum, während welchem die personenbezogenen Daten gespeichert und erhalten bleiben, ist unterschiedlich gemäß des Zwecks, für welchen die Information verarbeitet wird.

Der Turismo de Portugal, I.P. speichert die personenbezogenen Daten nur während der Zeit, wo es nötig ist, um das Ziel, für das sie geliefert wurden, zu erreichen, oder um irgendwelche vertragliche oder rechtliche Verpflichtungen, an die sie gebunden sind, zu erfüllen.

So werden die Daten, immer wenn nicht eine besondere gesetzliche Anforderung vorliegt, nur während eines Mindestzeitraums gespeichert, der nötig ist, um die Ziele zu verfolgen, weswegen sie erfasst oder später verarbeitet wurden, nach den vom Gesetz definierten Bestimmungen.

3.9 Minderjährige
Die Minderjährigen unter 16 Jahren müssen die Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erlangen, bevor sie auf personenbezogene Daten im Portal zugreifen oder sie zur Verfügung stellen.

Die Verantwortung über die Identifizierung der Inhalte und Seiten, auf die die Minderjährigen unter 16 Jahren zugreifen, liegt bei ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten.

3.10 Reklamationen
Außer dass der Inhaber der Daten Reklamationen direkt beim Turismo de Portugal, I.P. durch die zu diesem Zweck zur Verfügung gestellten Kontakte vorbringen kann, kann er direkt bei der “Comissão Nacional de Proteção de Dados (CNPD)” (Nationale Datenschutzkommission) reklamieren, die die Kontrollbehörde in Portugal ist, und dabei die von dieser Behörde zu dem Zweck zur Verfügung gestellten Kontakte benutzen.

4. Privatsphäre
Der Turismo de Portugal, I.P. respektiert in vollem Umfang das Recht auf Privatsphäre der Nutzer des Portals, weshalb er grundsätzlich keine Surferinformation auffängt oder nutzt, die an die Identifizierung seiner Besucher gebunden ist, und sie beschränkt sich nur darauf, Informationen persönlicher Art zu erfassen, die ihm freiwillig von seinen Besuchern/Nutzern geliefert wurden, und diese werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, zu dem sie bestimmt sind.

In Ergänzung zu dem vorher Erwähnten muss noch erklärt werden, dass das Portal die folgende Information erfasst und nutzt gemäß der Bestimmung in Bezug auf Cookies:
- das Ursprungsland des Nutzers, damit besser abgestimmt werden kann zwischen seinen Zielen und seinem Interesse und der Information, die gezeigt wird;
- sie wird ausdrücklich vom Nutzer über Inhalte und andere Seiten angegeben, die dieser dann organisieren kann, um einen Plan für seinen Besuch zu machen, und sie werden zwischen Besuchen gespeichert (für Nutzer mit Cookies oder mit Login), so dass das Portal auf diese Art und Weise eine Unterstützung für die Planung einer Reise des Besuchers und/oder einer Gruppe nach Portugal leisten kann;
- sie wird ausdrücklich vom Nutzer über sein Profil und seine Interessen angegeben, damit die Inhalte gezeigt werden, die am besten mit dem Besucher übereinstimmen;
- die Identifikation des Besuchers, der sich registriert, Newsletters abonniert oder Information erbittet, unabhängig vom Computer, den er benutzt, so dass ein Login geschaffen wird, der sich aus einer E-Mail-Adresse und einem Password zusammensetzt.

Jede Interaktion mit dem Portal wird registriert zur Qualitätskontrolle und zum Reporting, insbesondere, aber nicht ausschließlich, diejenige, die zur Registrierung, für Informationsanträge und Hobbys eingereicht wurde.

Die Aktualisierung und Berichtigung von personenbezogenen Daten können im Portal unter Register/Profil gemacht werden.

Der Nutzer kann außerdem im Portal die Inaktivierung seines Kontos anfordern, so dass die Daten über “Profil”, zur “Planung” hinzugefügte Inhalte beseitigt werden und das Abonnement des Newsletters gekündigt wird. Die Inaktivierung des Kontos bedeutet jedoch nicht, dass die Daten des Registers gelöscht werden, insbesondere für historische Zwecke, sondern dass diese nicht vom Turismo de Portugal, I.P. benutzt werden.

Das Portal stellt außerdem eine Datenbank mit Information her, die nur statistisch angeschlossen ist, ohne jede persönliche Identifikation, mit den Profilen, Interessen und Ursprungsländern seiner Besucher. Diese Information wird dazu benutzt, um die Reaktion des Portals auf die Interessen und Forderungen seiner Besucher zu verbessern, und es kann sein, dass sie zu diesem Zweck Dritten zur Verfügung gestellt wird.

Um der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von statistischen Daten zu helfen, kann der Turismo de Portugal, I.P. auf Tools von Dritten zurückgreifen.

5. Haftungsausschluss
Der Turismo de Portugal, I.P. behält sich das Recht vor, jederzeit die Veröffentlichung des Portals ganz oder teilweise zu unterbrechen, zu verändern oder nicht weiterzuführen. Die Besucher/Nutzer akzeptieren, dass der Zugang zum Portal und zu seinen Kanälen und Services jederzeit beendet werden kann, mit oder ohne vorherigen Avis, und der Turismo de Portugal, I.P. kann für diese Tatsache nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Der Turismo de Portugal, I.P. verpflichtet sich, alle Bemühungen und nötigen Vorkehrungen zu treffen, um das normale Funktionieren des Portals zu gewährleisten, mit der möglichen Verfügbarkeit und Kontinuität angesichts der vorhandenen technischen Mittel, und er wendet zu jeder Zeit die besten internationalen, auf dem Sektor allgemein gebräuchlichen Praktiken an, insbesondere in Bezug auf Sicherheit und Garantie der Vertraulichkeit und Privatsphäre der Besucher/Nutzer des Portals, wobei ebenfalls durch alle möglichen Mittel die Existenz von Viren oder anderen schädlichen Elementen vermieden wird, die Änderungen im Informatiksystem des Besuchers/Nutzers hervorrufen könnten.

Abgesehen von den erklärten Bemühungen kann der Turismo de Portugal, I.P. nichts garantieren und lehnt deshalb jede Verantwortung für Schäden ab, die durch Unterbrechungen, Störungen oder Mängel in der Funktionsweise des Portals entstehen. Gleichermaßen kann der Turismo de Portugal, I.P. nicht sicherstellen, dass das Portal fortlaufend richtig funktioniert, sowie, dass dieses jederzeit frei von Viren oder anderen schädlichen Elementen ist, die das Informatiksystem des Besuchers/Nutzers beschädigt oder an ihm, seinen elektronischen Dokumenten oder Dateien Veränderungen verursacht, so dass er auf keinerlei Art verantwortlich ist für eventuelle verursachte Schäden oder Verluste.

Der Turismo de Portugal, I.P. lehnt außerdem jede Verantwortung ab für Verluste, die durch das Eingreifen oder Verhalten von Dritten entstehen können, die Rechte der Persönlichkeit, des intellektuellen und industriellen Eigentums, der Handels- oder Industriegeheimnisse verletzen, unlauteren Wettbewerb und unerlaubte Werbung treiben, sowie für das Ergebnis von missbräuchlichen Interferenzen, die die Privatsphäre und die Sicherheit der Benutzung des Portals beeinträchtigen können.

Der Turismo de Portugal, I.P. wird alle Anstrengungen dahingehend machen, dass die Information und die Tatsachen, die es im Portal gibt, unter den zur Verfügung stehenden die besten und die bedeutendsten sind. Jedoch gibt der Turismo de Portugal, I.P. keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Garantie, dass die Informationen des Portals, die von Dritten geliefert, produziert oder ausgegeben werden, immer aktualisiert und korrekt sind, und er übernimmt keinerlei Verantwortung für die direkten und/oder indirekten Folgen, die sich aus der Benutzung der gegebenen Information ergeben. Der Turismo de Portugal, I.P. empfiehlt deswegen, dass die Nutzer des Portals direkt die erwähnten Organisationen und Unternehmen kontaktieren, um die erfassten Informationen zu bestätigen.

Der Turismo de Portugal, I.P. dankt dem Besucher/Nutzer, dass er ihn immer davon unterrichtet, wenn er im Portal falsche und/oder veraltete Daten findet, damit diese korrigiert werden können.

6. Beteiligung der Nutzer an den Inhalten des Portals
Das Portal erlaubt und fördert die direkte Beteiligung seiner Nutzer durch Laden von Texten, Filmen und Fotos, die im Folgenden “Inhalt” genannt werden, und es teilt seine Erfahrung in Portugal, wobei es an Hobbys, Foren oder irgendwelchen anderen Kanälen und/oder Funktionalitäten, die zu dem Zweck geschaffen wurden, teilnimmt.

Die Nutzer, die direkt Inhalte vom Portugal herunterladen, dürfen nicht die Identität Dritter annehmen noch ihre Identität fälschen.

Die von den Nutzern direkt ins Portal eingebrachten Inhalte unterstehen der ausschließlichen Verantwortung ihrer Urheber und drücken einzig und allein ihre persönliche Meinung aus, so dass der Turismo de Portugal, I.P., wie auch immer, nicht für diese verantwortlich gemacht werden kann.

Abgesehen von den vorherigen Erklärungen kann der Turismo de Portugal, I.P. die von den Nutzern direkt im Portal geladenen Inhalte überwachen, und er behält sich das Recht vor, die Veröffentlichung zu bearbeiten, abzulehnen oder die Inhalte in ihrer Gesamtheit oder teilweise zu entfernen/löschen, und zwar:
a) Sie erfüllen nicht diese Referenzbestimmungen;
b) Sie verletzen irgendein nationales oder internationales anzuwendendes Gesetz;
c) Sie enthalten Nachrichten, die als unerlaubt, beleidigend, verleumderisch, missbräuchlich, obszön oder diskriminierend, von Rassen-, Sexual-, Religions-, Politikcharakter sind oder wegen Angelegenheiten, die mit Glauben, Nationalität, Alter oder sozialen Bedingungen verbunden sind;
d) Sie verletzen die Rechte Dritter in den Bereichen der Persönlichkeit, von Autoren und verwandten Bereichen, in Industrie- und Geschäftsbereichen oder anderen.
Anmerkung: Falls der Nutzer es vorhat, Inhalte zu laden, deren Inhaberrecht er nicht hat, muss dieser eine vorherige Genehmigung der rechtmäßigen Inhaber dieser Rechte erlangen, die ihm erlaubt, diese Inhalte zu benutzen und das Laden davon im Portal zu machen, gemäß den in diesen Referenzbestimmungen enthaltenen Bedingungen;
e) Wenn sie Informatikviren, Programme oder andere Komponenten, die die Daten beeinträchtigen oder beschädigen können enthalten und es sich herausstellt, dass sie schädlich oder verunreinigend sind;
f) Wenn sie “Spam”, “UCE” darstellen;
g) Wenn sie E-Mail-Adressen enthalten oder Adressen von Websites oder Tags von html;
h) Wenn sie Ziele aus dem Geschäfts- oder Werbebereich im Auge haben oder irreführende, ungesetzliche oder unfaire Werbung darstellen;
Wenn sie nicht im Zusammenhang mit dem Rahmen des Portals stehen oder falsche, zweideutige oder irreführende Informationen enthalten.

Die Inhalte, die direkt von den Nutzern ins Portal eingebracht werden, sind beschränkt auf:
- Text – zwischen 100 und 2500 Zeichen
- Bild – max. 1MB
- Video – max. 75 MB
Die Inhalte, die direkt von den Nutzern ins Portal eingebracht werden, können in portugiesisch, englisch, deutsch, französisch, italienisch und spanisch verfasst sein.

Die im vorigen angegebenen Hinweise sind nicht ausführlich und besitzen einen nur erklärenden Charakter, und der Turismo de Portugal, I.P. behält sich das Recht vor, sie jederzeit zu ändern.

Die Nutzer genehmigen, wenn sie direkt Inhalte ins Portal laden, kostenlos und ohne jede Art von Beschränkung oder Vorbehalt, dass der Turismo de Portugal, I.P. frei die geladenen Inhalte benutzen darf, so wie sie eingegeben wurden oder mit den Veränderungen, von denen er meint, dass sie angemessen sind, durch ihn selbst oder durch Vermittlung von Dritten, auf die Art, die er an irgendeinem Ort für besser hält, unabhängig von der eingesetzten Unterstützung oder den eingesetzten Mitteln.

Der Turismo de Portugal, I.P. garantiert seinen Nutzern nicht, das sein Inhalt gesamt oder teilweise veröffentlicht wird.

Der Nutzer haftet für die Schäden und Verluste jeder Art, die der Turismo de Portugal, I.P. direkt oder indirekt erleiden kann als Folge des Gebrauchs der zur Verfügung gestellten Inhalte, insbesondere durch Verletzung von Rechten Dritter und/oder Verletzung dieser Nutzungsbestimmungen und Grundsätzen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Abgesehen von der Verantwortung für Schäden und Verluste, die entstehen können, kann der Turismo de Portugal, I.P. jederzeit und ohne vorherigen Avis die Beziehung zum Nutzer auflösen und beenden und seinen Zugang zum Portal verhindern/blockieren oder zu irgendeinem seiner Kanäle oder Funktionalitäten, wenn er einen Missbrauch der hier festgesetzten Nutzungsbestimmungen und Grundsätzen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten erkennt oder wenn er einen gesetzeswidrigen Gebrauch erkennt.

Der Nutzer kann jederzeit irgendwelchen Inhalt, den er direkt ins Portal geladen hat, löschen und entzieht dadurch die Genehmigung der Benutzung, die er dem Turismo de Portugal, I.P. zur Benutzung dieses Inhalts gewährt hatte. Die Annulierung/Löschung der Inhalte wirkt sicht nur auf die Zukunft aus und alle bis dahin produzierten Wirkungen bleiben gesichert.

7. Cookies
Das Portal benutzt einen Mechanismus, der Cookies genannt wird, was kleine Textdateien sind, die im Computer des Nutzers gespeichert sind und die dem Turismo de Portugal, I.P. erlauben, die Computer, die auf das Portal zugreifen, zu identifizieren und welche Inhalte es sind, die die entsprechenden Nutzer interessieren.

Obwohl der Turismo de Portugal, I.P. keinerlei individualisierte Information Dritten zur Verfügung stellt, speichert das Portal statistische aggregierte Information, wenn auch nicht identifiziert, über die Vorzüge seiner Besucher, und er kann sie offiziellen Behörden des Sektors Tourismus zur Verfügung stellen.

Die Cookies erlauben dem Portal, den Nutzer eines Computers bei einem späteren Besuch zu erkennen, wobei er bei dem neuen Besuch wie bei einer Fortsetzung des vorherigen handelt.

Falls der Nutzer sich registriert und das Login benutzt, um sich zu identifizieren, wird das Portal die Information wieder abrufen, die es schon über den Nutzer besitzt, auch wenn diese Information bei einem anderen Computer empfangen wurde.

Die Benutzung von Cookies kann bei Ihrem Computer ausgeschaltet werden. Bei einigen Betriebssystemen und/oder Browsers kann diese nur für bestimmte Sites ausgeschaltet werden. Konsultieren Sie das Handbuch Ihres Computers, um diese Operation durchzuführen.

Wenn Sie die Benutzung von Cookies ausschalten, wird das Portal Sie immer als neuen Nutzer behandeln, wenn Sie zu diesem Zugang suchen, und es wird keinerlei Ihrer Informationen zwischen den Besuchen, die Sie machen, speichern.

Gleichzeitig kann das Nichtbenutzen von Cookies sich in einer bestimmten Funktionsunfähigkeit des Portals ausdrücken, wie bei “Planung”, Schaffung von Registern “Erinnern und Teilen” oder beim Eindruck von Inhalten, die der „Planung“ zugefügt wurden.

8. Links
Das Portal hat Adressen von Websites von Unternehmen und Touristikfirmen und andere Informationsquellen, die für den Besucher/Nutzer von Interesse sein können. Der Turismo de Portugal, I.P. lehnt jede Verantwortung darüber ab, was Informationen betrifft, die von diesen Websites gegeben werden, und er hat keine Kontrolle über die Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und über die Sicherheit dieser Websites.

9. Änderungen der Nutzungsbestimmungen und der Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Der Turismo de Portugal, I.P. behält sich das Recht vor, jederzeit Anpassungen oder Änderungen dieser Nutzungsbestimmungen und Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durchzuführen und solche Änderungen durch eigene Mittel zur Verbreitung zu veröffentlichen.

10. Interpretation und Forum
Die Interpretation dieser Nutzungsbestimmungen und Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie die Beilegung von irgendwelchen Rechtsstreitigkeiten, die im Rahmen des Portals auftreten, werden auschließlich durch das portugiesische Recht geregelt und unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts von Lissabon.


Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close