www.visitportugal.com

Live Chat

José Francos typisches Dorf

José Francos typisches Dorf

Andere

In der Nähe von Mafra können Sie das Modell eines Bauerndorfes besichtigen, das der Bildhauer José Franco maßstabsgerecht aus Ton nachgebildet hat.

In dem Dörfchen Sobreiro unweit von Mafra hat der Bildhauer José Franco sein Leben der Töpferkunst gewidmet und ein ganzes Dorf im Maßstab 1:1 geschaffen. Die regionaltypischen Häuser sind voll eingerichtet. Es gibt eine Mühle, eine Metzgerei, eine Wassermühle, eine Schlosserei, eine Tenne, ein Wirtshaus, eine Schreinerei – kurzum alles, was in einem wirklichen Dorf existiert hat, als Mafra noch eine ländliche Gemeinde war und es noch traditionelle Handwerksbetriebe gab, die im Laufe der Zeit verschwunden sind.

Das Dorf schildert auf anschauliche Weise die Geschichte der Region; von daher ist ein Besuch für Reisende jeden Alters sehr interessant und informativ.

Außerdem werden vor Ort in einer Dauerausstellung die Werke von José Franco präsentiert.


José Francos typisches Dorf
Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Erinnern und austauschen
Walter Vonk
Genieten van combinatie van wijn en kunst in Portugal
Aneesh Kothari
A dramatic sunset over the beautiful city of Porto as seen from Vila Nova (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
MONSTRA 2015
MONSTRA 2015
Nehmen Sie im März an der Schau (Monstra) in Lissabon teil und lernen Sie dort (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbedingungen