www.visitportugal.com

Live Chat

Jardins da Quinta das Lágrimas

Jardins da Quinta das Lágrimas
Jardins da Quinta das Lágrimas

Gärten, Parks und Wälder

Das in Coimbra am linken Ufer des Flusses Mondego gelegene Anwesen der Quinta das Lágrimas erstreckt sich über ein 18,3 Hektar großes Areal. Im Mittelpunkt steht dort der Palast aus dem 19. Jh., der heute als Luxushotel dient; in den ringsum gelegenen Gartenanlagen überwiegen exotische Gewächse, von denen manche bereits über 200 Jahre alt sind.

Die nach Süden ausgerichteten Hanglagen sind von einem Wald überzogen, der sich ideal für ausgedehnte Spaziergänge eignet. Um der Liebschaft zwischen Pedro und Inês zu huldigen, wurde kürzlich auch ein mittelalterlicher Garten angelegt, der erste seiner Art in Portugal. Für diesen schlicht anmutenden Garten, der dem Besucher ein Gefühl von Abgeschiedenheit vermittelt, wurden 50 Pflanzenarten ausgesucht, die bereits vor dem Zeitalter der Entdeckungen hier vertreten waren, wie sich anhand alter Stiche und schriftlicher Dokumente belegen lässt.

Zwar wird die Quinta das Lágrimas in einigen Quellen, die zu den schönsten Blättern der portugiesischen Literatur gehören, als Schauplatz der verbotenen Liebe zwischen dem späteren König Dom Pedro I. und Inês de Castro genannt, jedoch gilt es fast als sicher, dass gar nicht dies der Ort war, wo so fleißig Süßholz geraspelt wurde. Nichtsdestotrotz hat sich in den Gärten ein als "Liebesröhre" bezeichneter Kanal erhalten, dessen Wasser der Legende nach Liebesbriefe zwischen der Quinta und dem Königspalast befördert haben soll. Laut Überlieferung soll dieses Wasser durch Inês' Blut, die angeblich hier ermordet wurde, eine tiefrote Färbung angenommen haben, ja der Volksmund behauptet sogar, dass noch heute die Spuren ihres Blutes an den Felsen sichtbar wären. Jedoch gibt es auch eine wissenschaftliche Erklärung für derlei Verfärbungen, und die verbirgt sich hinter der lateinischen Bezeichnung "Hildenbrandia Rivularis": Rotalgen nämlich, die hier wuchern und dabei ihre Farbe abgeben. Doch wie vieles auch wahr oder reine Fiktion sein mag, in jedem Fall verströmen die Gärten der Quinta das Lágrimas noch heute jene eigentümliche romantische Atmosphäre, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kontakte

Anschrift:
Quinta das Lágrimas - Coimbra

16. März-15. November - Dienstag/Sonntag: 10h00-19h00;
16. November-15. März - Donnerstag/Sonntag: 10h00-17h00;
Geschlossen im Januar


Berechnen
É necessário seleccionar um ponto de partida.

Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Erinnern und austauschen
Lenka Vyhnalkova
Beautiful Algarve
TERESA CABACO
Photo by Lenka
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Das Fest
Das Fest "Queima das Fitas"
Coimbra feiert seine Doktoren bei der "Queima das Fitas". Kleiden Sie sich in (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein