www.visitportugal.com

Parque Arqueológico de Tresminas

Parque Arqueológico Tresminas
Ort: Vila Pouca de Aguiar
Parque Arqueológico de Tresminas

Archäologie

Der Archäologische Park von Tresminas präsentiert dem Besucher eine der größten Goldminen des Römischen Reiches, die ab der Regierungszeit von Kaiser Augustus (27 v.Chr.- 14 n.Chr.) bis zur Zeit des Kaisers Septimius Severus (193-211 n.Chr.) in Betrieb war.

Die Bergwerksanlage besteht aus einem Bereich, in dem das Gold im Tagebau abgebaut wurde. Große Krater zeugen von den Anstrengungen, die die Menschen hier unternommen haben, um an das kostbare Metall heranzukommen. Daneben findet man ein System von Bergwerksschächten, in denen die Erze transportiert und bearbeitet wurden. Das hierfür benötigte Wasser stammte aus den Flüssen Tinhela und Fraga und wurde über Aquädukte hierher geleitet.

Viele archäologische Stätten wie Brücken und Römerstraßen und die Römersiedlung Cidadelha de Jales belegen, dass die Region schon sehr früh besiedelt war.

Die Gegend weist wertvolle Naturschätze auf, die einzigartig sind. Als Spontanvegetation konnten sich Gebüsch (Ginster, Heidekraut, Stechginster, Zistrose) und Eichenwald etablieren. Neben verschiedenen Raubvögeln, die hier nisten, kann man Fledermäuse beobachten, die in den Minengängen leben.

Kontakte

Anschrift:
Centro Interpretativo de Tresminas
Largo do Cruzeiro s/n
5450-296 Tresminas (Vila Pouca de Aguiar)
Telefon:
+351 259 458 091

Rundgänge mit Führung

Geöffnet Täglich - 10:00-18:00 Uhr;
Führungen nach vorheriger Anmeldung.


Berechnen
É necessário seleccionar um ponto de partida.

Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close