www.visitportugal.com

Live Chat

Die Legende des Santíssimo Milagre

Die Legende des Santíssimo Milagre

Andere

Man erzählt sich, dass im Jahre 1266 eine arme Frau aus Santarém, die von ihrem Ehemann betrogen wurde, sich in ihrer Not an eine Hexe wandte und um Hilfe bat. Diese sagte ihr, dass sie eine geweihte Hostie benötige, um die Frau von ihrem Kummer zu befreien.

Nach einigem Zögern ging sie also in die Kirche Santo Estevão, versteckte die beim Abendmahl empfangene Hostie und machte sich damit anschließend auf den Weg zum Haus der Zauberin. Unterwegs jedoch begann aus dem Schleier, in dem sie die Hostie verborgen hatte, Blut zu tropfen, sodass sie sich gezwungen sah, schnell nach Hause zu laufen, wo sie die Hostie in einer Schlafzimmertruhe versteckte.

Als in der darauffolgenden Nacht plötzlich ein helles, geheimnisvolles Licht aus der Truhe drang und in die Räume strömte, musste die Frau ihrem Ehemann die Wahrheit gestehen. Vom schlechten Gewissen geplagt beteten beide die ganze Nacht und beschlossen, sich am nächsten Tag dem Pfarrer anzuvertrauen und alles zu beichten. Die Nachricht verbreitete sich schnell, und alle kamen, um das Wunder zu sehen. In einer Prozession wurde die Wunderhostie wieder an ihren heiligen Ort in der Kirche Santo Estevão zurückgebracht, wo sie seit damals in einer Monstranz aus vergoldetem Silber aufbewahrt wird, die man noch heute bewundern kann.

Auf vier großen Gemälden im protobarocken Stil (17. Jahrhundert), die ein Wundergläubiger für die Kirche anfertigen ließ, wird die Geschichte dargestellt. 1653 wurde an der Stelle, an der das Haus der Frau stand (in der Travessa das Esteiras), die schlichte Kapelle do Santíssimo Milagre errichtet.


Die Legende des Santíssimo Milagre
Erkunden Sie Erkunden Sie
Mehr sehen
Karte
Erinnern und austauschen
Walter Vonk
Genieten van combinatie van wijn en kunst in Portugal
Aneesh Kothari
A dramatic sunset over the beautiful city of Porto as seen from Vila Nova (...)
Veranstaltungen Veranstaltungen
Mehr sehen
Karneval auf Madeira
Karneval auf Madeira
Offiziell beginnt der Karneval am Freitag vor Aschermittwoch und endet erst am (...)
Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbedingungen