www.visitportugal.com

Urban Sketchers in Fátima

Urban Sketchers em Fátima - Rob Sketcherman
Ort: Fátima
Foto: Rob Sketcherman
Foto: Rob Sketcherman

In Fátima, dem weltweit sehr bedeutenden Heiligtum des Marienkults, wurden 2017 besondere Momente während der Feierlichkeiten der Hundertjahrfeier der Erscheinungen Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz vor den Hirtenkindern Lucia, Jacinta und Francisco erlebt.

4 Sketcher forderten sich heraus, in Zeichnungen die wichtigsten Augenblicke der Feierlichkeiten festzuhalten, während sie Tausende von Pilgern aus aller Welt begleiteten. Die Sketcherin Fernanda Lamelas war die portugiesische Leiterin von Kasia Szybka, die aus Polen kam, von Rob Sketcherman aus Hong Kong und Eduardo Bajzek aus Brasilien, bei einer einzigartigen Erfahrung, angerührt vom Glauben, von der Hoffnung und dem Geist der universellen Zugehörigkeit, den man in Fátima spürt.

Im Gebetsraum sehen wir die Kapelle der Erscheinungen im Zentrum, am Ort, wo Unsere Liebe Frau die Hirtenkinder bat, eine Kapelle zu erbauen. Die Pilger bei ihrer Ankunft in Fátima zu sehen, wie sie ihre Versprechungen erfüllen, ihre Kerzen hinstellen und ihren Glauben bekunden stellten die ersten Momente dar, die von den Sketchern eingefangen wurden.

Rob Sketcherman / Fátima
 © Rob Sketcherman

Eduardo Bajzek / Fátima
© Eduardo Bajzek
Kasia Szybka / Fátima
© Kasia Szybka

Eduardo Bajzek / Fátima
© Eduardo Bajzek

Rob Sketcherman / Fátima

© Rob Sketcherman

An einem Ende sieht man die Basilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz mit ihrem 65 Meter hohen Turm. Aus Angst vor Regen suchten die Sketcher die Arkaden als idealen Unterschlupf zum Schutz und zum Zeichnen einer anderen Perspektive des Marienheiligtums aus.

Fernanda Lamelas / Fátima
© Fernanda Lamelas


Rob Sketcherman / Fátima

© Rob Sketcherman

Eduardo Bajzek / Fátima
© Eduardo Bajzek

Am zweiten Tag der Reise nach einem weiteren Besuch der Basilika und der Dreifaltigkeitskirche erwarteten sie in der Menschenmenge die Ankunft von Papst Franziskus.  

Eduardo Bajzek / Fátima
© Eduardo Bajzek

Kasia Szybka / Fátima
© Kasia Szybka 

Fernanda Lamelas / Fátima
© Fernanda Lamelas

Rob Sketcherman / Fátima
© Rob Sketcherman
Kasia Szybka / Fátima
© Kasia Szybka

In der Nacht des 12. Mais ist die Lichterprozession immer ein Höhepunkt der Feierlichkeiten von Fátima. Die Kerzen, die die Pilger mit sich führen und die das gesamte Heiligtum mit Tausenden von Lichtern erhellen, bieten einen sowohl vom Anblick her wie auch aus spiritueller Sicht einen sehr eindrucksvollen Moment.

Rob Sketcherman / Fátima
© Rob Sketcherman

Fernanda Lamelas / Fátima
© Fernanda Lamelas

Eduardo Bajzek / Fátima
© Eduardo Bajzek

Am 13. Mai fand die Hauptmesse statt und die Zeremonie, bei der die Hirtenkinder Jacinta und Francisco in der Anwesenheit Seiner Heiligkeit, dem Papst Franziskus, kanonisiert wurden.

Nachdem die Sketcher das Heiligtum besucht hatten, machten sie den Weg der Hirtenkinder. Sie begleiteten die Pilger, die an den verschiedenen heiligen Stationen auf dem langen Kreuzweg beteten, bis sie zu Valinhos gelangten, dem Ort, wo der Engel erschien, und zum Dorf von Aljustrel, um das Haus kennen zu lernen, wo die Hirtenkinder gewohnt haben. 


Rob Sketcherman / Fátima
© Rob Sketcherman

Fernanda Lamelas / Fátima
© Fernanda Lamelas

Eduardo Bajzek / Fátima
© Eduardo Bajzek

Rob Sketcherman / Fátima
© Rob Sketcherman

Fernanda Lamelas / Fátima
© Fernanda Lamelas

Zusammen zu zeichnen war eine Art und Weise, Fátima und seine Geschichte besser kennen zu lernen und sich von der Freundlichkeit berühren zu lassen, mit der die Portugiesen Menschen aus aller Welt empfangen. Die vier, mit verschiedenen Zeichnungen und Perspektiven, teilten Momente großer Intensität und wurden Zeugen der Hingabe und des Glaubens, die Tausende von Pilgern jedes Jahr nach Fátima ziehen. 


Erweiterte Suches
Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
*Warten Sie bitte. *Die Anleitung, wie Sie ein neues Passwort erhalten, wird an Ihre Adresse gesendet. *E-Mail nicht versendet. Versuchen Sie es erneut.
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close