www.visitportugal.com

Bücher, um Portugal zu entdecken

Bücher sind Geschichten. Sie sind Memoiren, Erinnerungen, aber auch Ideen und neue Welten, imaginäre Reisen, die die Leser in weit weg gelegene Orte des Alltags transportieren. 

Ein gutes Buch über den Ort zu lesen, den man besuchen wird, ist eine Art und Weise die Reise vorzubereiten, sich zu inspirieren, damit Sie die Orte voll genieβen können, Einzelheiten und Ecken beobachten, das Erlebnis mit Bedeutungen bereichern, die weiter hinaus als die gewöhnlichen Reiseführer gehen. 

Als Inspiration empfehlen wir eine einfache Liste von Geschichten, die in Portugal geschahen und von Büchern, die als Reiseführer bei der Vorbereitung einer Reise dienen können, aber die hauptsächlich dazu dienen soll, nur der Anfang von einer persönlichen Liste der Entdeckung des Landes durch die Schriften und Literatur zu sein.

Geschichten, die in Portugal geschahen

√ Erklärt Pereira, Antonio Tabucchi
√ Nachtzug nach Lissabon, Pascal Mercier
√ Die Hohen Berge Portugals, Yann Martel
√ Die Geschichte der Belagerung von Lissabon, José Saramago

Bücher, die auch Reiseführer sind

√ Die portugiesische Reise, José Saramago
√ Die Reise des Elefanten, José Saramago
√ What the tourist should see in Lisbon, Fernando Pessoa

Um andere Geschichten kennen zu lernen, können Sie unter Autoren und portugiesischen Werken auf der Website der “Direção Geral do Livro e da Biblioteca” (Generaldirektion für Bücher und Bibliothek) nachforschen.


Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbestimmungen und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

close