www.visitportugal.com

Live Chat

Segeln

Vela
Ort: Estoril
Foto: Turismo do Estoril
Foto: Turismo do Estoril

Mit einem milden Klima, strahlender Sonne und günstigen Winden ist das Segeln entlang der portugiesischen Küste ein großes Vergnügen. Immer auf dem atlantischen Ozean, manchmal ruhig für eine entspannte Fahrt oder temperamentvoller, mit Anforderungen, die viel Energie erfordern.

Während die Portugiesen im fünfzehnten Jahrhundert ihre Segel auf Karavellen und Schiffen hissten und sich dem Abenteuer „auf den Meeren, nie zuvor befahren“ aussetzten, wie Camões so schön erzählt hat, ist das Meer heutzutage ein bevorzugter Ort für den Sport. Und Segeln wird in verschiedenen Schiffsklassen vom Norden bis zum Süden des Landes betrieben, ebenfalls auf den Archipelen der Azoren und Madeiras.

Es gibt jedoch einige Orte, die herausragen. Zuvorderst die Bucht von Cascais in der Nähe von Lissabon und die Bucht von Lagos an der Algarve, die zu den besten Regattaplätzen der Welt gerechnet werden und deshalb Bühne für die angesehensten Veranstaltungen und Preiswettkämpfe in dieser Sportart sind. Viele internationale Meisterschaften schließen Wettkämpfe und Zwischenaufenthalte in unseren Gewässern ein, wie Tall Ships Races und Volvo Ocean Race in Lissabon, die Regatta Clipper around the world in Madeira, TP/52 Audi Med Cup in Portimão oder das 100-Jahre-Jubiläum der ISAF, der Internationalen Segelvereinigung, das in Cascais gefeiert wurde.


Planungm Erstellen Sie mit den von Ihnen ausgewählten Inhalten Ihren Plan oder Ihre Broschüre
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein
Loggen Sie sich über die sozialen Netzwerke ein

Diese Seite benutzt Cookies, um das Surfen zu verbessern, und speichert keine Daten, mit denen die Benutzer identifiziert werden können.
Sie können diese Funktion bei der Konfiguration Ihres Browsers abstellen. Weitere Informationen in den Nutzungsbedingungen

close